ARDEX S 8 FLOW

Abdichtungen

Produktbeschreibung

Die erste selbstverlaufende Abdichtung: schnell und komfortabel. Häufig muss der Untergrund auf dem später Fliesen verlegt werden sollen vor Feuchtigkeit geschützt werden. Eine mühsame und zeitaufwendige Arbeit. Mit der neuen Abdichtung S 8 FLOW präsentiert ARDEX nun die erste einkomponentige, selbstverlaufende Abdichtung weltweit. ARDEX S 8 FLOW kann bequem im Stehen verarbeitet werden und überzeugt durch seine hervorragenden Verlaufs- und Glätteigenschaften. ARDEX S 8 FLOW kann bis zu 5 mm Schichtstärke aufgetragen werden. Somit können im ersten Arbeitsschritt leichte Unebenheiten mit ausgeglichen werden. Auch Gefälleflächen bis zu 3 % können problemlos abgedichtet werden. Mit der einzigartigen neuen Abdichtung ARDEX S 8 FLOW lassen sich so schnell und komfortabel perfekte Ergebnisse erzielen und Sie sparen gegenüber einer herkömmlichen Abdichtung bis zu 50 % an Zeit.

Abdichtung von Innenräumen DIN 18534:
ARDEX S 8 FLOW kann eingesetzt werden bei den Wassereinwirkungsklassen W0-I, W1-I, W2-I und W3-I*.
*) W3-I ohne zusätzliche chemische Belastung

Abdichtung von Behältern und Becken DIN 18535:
ARDEX S 8 FLOW kann eingesetzt werden zur Abdichtung von Behältern und Becken im Innen- und Außenbereich in der Wassereinwirkungsklasse W1-B (bis zu 4m Wassertiefe).

DIN 18531 – Abdichtung von Dächern sowie von Balkonen, Loggien und Laubengängen:
ARDEX S 8 FLOW kann eingesetzt werden zur Abdichtung von Balkonen und Terrassen im Verbund mit Fliesen oder Platten.

Anwendungsbereich
Innen, Außen, Boden
Technische Daten

Begehbarkeit bei +20°C

  • nach ca. 4 h

Abpackung

  • Säcke mit 15.00 kg netto

Lagerung

  • In trockenen Räumen ca. 6 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

Anmischverhältnis

  • ca.  3.30 l Wasser:  15.00 kg  ARDEX S 8 FLOW

EMICODE

  • EC 1 Plus zertifiziert

GISCODE

  • ZP 1 = zementhaltiges Produkt

Frischgewicht

  • ca. 1.60 kg/l

Materialbedarf

  • ca. 1.50 kg/m²/mm

Verarbeitungszeit bei +20°C

  • ca. 30 min